SmoothieDog, Smoothie für Hunde, Zutaten Hundesmoothie
Welche Inhaltsstoffe sind in Sloofie

Unser Rezept für Sloofie - Hundesmoothie

Er bestehen aus FLEISCH in Lebensmittelqualität, ausgewählten KRÄUTERN, frischem GEMÜSE und förderlichen ÖLEN. Eine richtig leckere Fleischbrühe macht Sloofie einfach unwiderstehlich und versorgt deinen Hund mit ausreichend Flüssigkeit - und das als zuckerfreier Hundesnack.

Kurzum, alle Inhaltsstoffe werden sorgfältig, sowie bewusst ausgesucht und mit jeder Menge Liebe und Hingabe verarbeitet, abgefüllt und zu euch gesendet. Sloofie ist der getreidefreie, zuckerfreier Hundesmoothie. 

FLEISCH....Nein: Sehr gutes Fleisch für Hunde!

Der Hauptbestandteil in unseren Sloofies ist Fleisch! Das verwendete Fleisch, sowie aller weiteren Zutaten ist zu 100 Prozent Lebensmittelqualität! Unsere aktuellen 3 Sorten bestehen aus Rind-, Pute- oder Hähnchenfleisch (ausschließlich Muskelfleisch). Bald folgen auch Varianten mit Wild, Fisch und Ente. Wir setzen auf Monoprotein, sprich eine einzelene Eiweißquelle in hoher Qualität, weil wir das diese Singleprotein-Ernährung für Hunde am verträglichsten und natürlichstem ist. Eine alleinige Eiweißquelle macht Sloofie für den Hund super verdaulich und ist auch für Allergiker meist bekömmlicher.

Durch unsere hochqualitative Fleischauswahl, lieben die Hunde unserer Smoothies. Sobald ihr die Flasche öffnet, werdet ihr den Unterschied sofort riechen.

Sloofie, der Snack mit einem hohen Fleischanteil in Lebensmittelqualität abgestimmt auf den Proteinbedarf eines Hundes.
Sloofie, Kräuter für Hunde, Kräuter, Heilkräuter, Hundekräuter,Welche Kräuter sind gut für einen Hund? Basilikum für Hunde? Petersilie für Hunde? Rosmarin für Hunde? Salbei für Hunde? Brennessel für Hunde?

Kräuter für Hunde

Ja, Kräuter für Hunde ist so eine Sache. Wie bringe ich meinem Hund bei, dass dieses Grünzeug ihn mit zahlreichen Mineralstoffen, Spurenelementen und
Vitamine , die nicht zugesetzt, sondern natürlich in den Kräutern enthalten sind, versorgt. Ganz einfach: Durch unserer Hauptzutat FLEISCH, ist es eine Leichtigkeit deinem Hund die Protion „Grünzeug“ unterzujubeln. Probiert es aus. Kräuter verfüttern war Dank Sloofie nie einfacher. Mehr Facts zu unseren Kräutern, gibt es hier.

Gemüse für Hunde

Artgerechte Ernährung bedeutet auf ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Fleisch und pflanzlichen Bestandteilen im Hundefutter zu achten. Mit dem Füttern von unterschiedlichen Gemüsesorten versorgst du deinen Hund mit zahlreichen Vitaminen und Nährstoffen. Bestenfalls kochst du deinem Hund frisches Gemüse zur täglichen Fleischmahlzeit dazu. Keine Zeit? Wir auch nicht! Deswegen beinhaltet Sloofie eine gute Ration ausgewähltes Gemüse. Welches Gemüse für unsere Hunde gut verdaulich und wichtig ist, liest du hier.

Welches Gemüse vertragen Hunde? Zucchini, Süßkartoffel, Möhren, Karotten für Hunde. Zucchini für Hunde. Brokkoli für Hunde. Blumenkohl für Hunde. Kürbis für Hunde.
Kohlenhydrate für einen Hund? Glutenfreier Hundesnack, Sloofie der Snack ohne Gluten aber mit richtig viel Energie

Kraft für Hunde

Die Hauptaufgabe von Kohlenhydraten im Körper ist die Bereitstellung von Energie. Aktuell sind Kohlenhydrate in der Hundenahrung eher verpönt, was eigentlich ein Irrglaube ist. Lediglich Energie aus Eiweiß (Fleisch) zu gewinnen, kann negative Folgen für den Hund haben. Auch hier gilt: Die Balance der Zusammenstellung! Aus diesem Grund ist es durchaus sinnvoll, wenn Hundefutter nicht einfach nur ganz viel Protein enthält, sondern auch eine größere Menge einer guten Kohlenhydrat-Quelle - wie zum Beispiel aus Kartoffeln. Mehr Facts gibts hier.

Fleischbrühe für Hunde

Gerade Tierärzte empfehlen bei Hunden, die zum Beispiel an Durchfall leiden, feuchtes Futter da der Hund sehr viel Flüssigkeit verliert. Ein Smoothie ist traditionell flüssig, daher liegt der Anteil an Feuchtigkeit bei Sloofie auch bei über 90 Prozent. Für die flüssige Konsistenz verwenden wir gekochte Fleischbrühe. Daher ist Sloofie als Ergänzung zu Trockenfutter geeignet und Dehydration kann gut entgegen gewirkt werden. Auch eignet sich Sloofie umgefüllt in eine Futtertube sehr gut als alternative Belohnung und zuckerfreier Trainingssnack. Der intensive Fleischgeruch lässt Hundezungen höher schlagen. Unsere Vierbeiner profitieren somit vom hohen Flüssigkeitsanteil von Sloofie.

Sloofie, Food & Drink, Unterwegs mit hund, Snack für unterwegs, Hundesnack to go,Flüssigkeit für einen Hund, Getränke für einen Hund, wie viel muss ein Hund trinken?
Sloofie öl, Öl für einen Hund, welches Öl ist gut für Hund? Leinsamenöl, Distelöl, Schwrzkümmelöl, Fischöl, Kokosöl, Olivenöl für Hunde

Wichtiges ÖL für Hunde

Für eine gesunde Ernährung spielen Öle beim Hund eine enorm wichtige Rolle. Besonders wichtig sind die wertvollen, kaltgepressten Öle. Wir verwenden Öle wie Schwarzkümmelöl, Lachsöl, Kürbiskernöl, Hanföl, Kokosöl, Leinsamenöl, Distelöl oder Olivenöl. Öle enthalten wichtige Omega-3- und Omega-6- Fettsäuren. Diese unterstützen den Stoffwechsel, die Verdauung, Fellwechsel und wirken positiv bei Hautproblemen. Wir verwenden ausschließlich hochwertiges kaltgepresstes Öl in allen Hundesmoothies. Unsere Öle seht ihr hier.